Start
Dr. Markus Metka
Lebenslauf
Ordination
Wissenschaft
Standard und Top-Arbeiten
Zitationsindex
Bücher
Cocktails
Der Mann 2000
Anti Aging Gourmet Kochbuch No. 1
Die Phytohormon-Revolution
Der neue Mann
Der Mann der Zukunft
Wechseljahre
Die Kosmetik-Revolution
Koch dich jung !
Die neue Aromaküche
Rotwein
ATON - Anti Aging Akademie
Seminarprogramm
Der Menopause Kongress
Der Menopause Kongress 2014
Der Menopause Kongress 2013
Der Menopause Kongress 2012
Medicinicum Lech
Medizinicum Lech 2015
Wissenschaft auf Reisen
Spanien 2015
Südafrika 2014
Frankreich 2014
Mexiko 2014
Rom 2013
Indien 2013
Andalusien 2012
Sorrent 2011
Jordanien 2010
Artikel
Filme
Vorträge, Seminare & Kongresse
aktuelle Vorträge
Menopausekongress
gehaltene Vorträge
Kontakt

   Start /Dr. Markus Metka

Curriculum Vitae

Prof. Dr. Markus M. Metka
Rotenturmstraße 29
1010 Wien

Titel: Prof. Dr.
Name: Markus M. Metka
Adresse: Privatordination Rotenturmstraße 29, A- 1010 Wien
Geburtsdatum: 13. November 1951
Geburtsort: Feldkirch, Vorarlberg, Österreich
1969 – 1976: Medizinstudium
Promotion 4. Juni 1976
1980: Assistenzarzt
1983: Studienaufenthalt in den Vereinigten Staaten und Australien

Schwerpunkte in Endokrinologie und Sterilitätsbehandlung
Seit 1985: Stellvertretender Leiter der Wechselambulanz der 1. Universitätsfrauenklinik zur Behandlung des Klimakteriums und Osteoporoseprophylaxe
seit 1986: Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Schwerpunkte der wissenschaftlichen Tätigkeit: Therapie der Plazentainsuffizienz, Diagnostik und Therapie der Sterilität sowie Endokrinologie

Leiter der § 48 Arbeitsgruppe Klimakterium im Rahmen dessen Leitung von 3 abgeschlossenen und 2 laufenden internationalen Studien
Seit 1989: Präsident der österreichischen Menopause und Andropausegesellschaft

Etablierung des Gesundheitspasses für die zweite Lebenshälfte der Frau

Kongressorganisation im Bereich Menopause Autor zahlreicher Publikationen und wissenschaftlicher Arbeiten
Seit 1998: Präsident von Androx – the society for the Aging Male and Female

Präsident der Österreichischen Anti-Aging Gesellschaft

Präsident von International Society for the Research in Cord Blood Sampling and Stem Cell Therapies